USB OTG Hub

USB On the Go: Was kann es? Wir machen den Test!

Dank des "USB On-the-go (OTG)" lässt sich unser Smartphone mit Peripherie-Geräten wie USB-Sticks, Kameras oder Festplatten verbinden und so können noch mehr Funktionen genutzt werden. Wir zeigen euch, wie ihr den USB OTG am besten einsetzt und welche technischen Hintergründe zu berücksichtigen sind.

Ein USB-Anschluss gibt es an jedem herkömmlichen Computer und ist von dort auch nicht mehr wegzudenken. Dadurch können wir externe Festplatten, Drucker, Smartphone und viele weitere Geräte anschließen. Doch unser täglicher Begleiter, das Smartphone, kann genauso genutzt werden, dank des USB On-the-go (USB OTG) Adapters. Dadurch wird statt ein PC das Smartphone zum Host und es lassen sich Gadgets, wie beispielsweise der USB-Speicherstick, Maus oder Tastatur, aber auch SD-/microSD-Speicherkarten an das Smartphone oder Tablet, anschließen. 

(Bild USB OTG Adapter)

Welche Smartphones unterstützen den USB OTG Standard?

Es reicht, wenn eines der beiden mittels USB-OTG verbundenen Geräte den USB-OTG-Standard unterstützt, in der Regel das Smartphone. Das Android-Betreibssystem unterstützt den USB OTG seit Android 3.1. Aber auch iOS-Betriebssystee schließen diese Funktion nicht aus. Aber auch die Hardware des Smartphone muss in gleicher Weise kompatibel zu OTG sein. Immer mehr Tablets und Smartphones verfügen über den OTG-Standard, bei preisgünstigen Smartphones oder Tablets ist das aber oft nicht der Fall. Eine Liste mit allen kompatiblen Smartphones findet ihr hier: Handys mit USB OTG.

USB otg logo
USB UTG Logo

Ob die Gadgets wie USB-Stick oder Festplatten für USB OTG tauglich sind, seht ihr direkt auf dem Produkt oder der Verpackung. Hier ist unter dem üblichen USB-Logo zusätzlich ein grüner Pfeil mit der Aufschrift "OTG" vorhanden. In Online-Shops verweisen zudem entsprechende Hinweise in der Produktbeschreibung auf dieses Feature.

Wer sich nicht sicher ist, ob das Smartphone mit dem USB-OTG-Standard kompatibel ist, kann dies auch mit kostenlosen Apps wie "USB Host Diagnostics", die sich im Google Play Store herunterladen lassen, prüfen. Ist das Smartphone oder Tablet mit USB OTG ausgestattet, sollte die App den Stick innerhalb von wenigen Sekunden erkennen.

Zur Verbindung von USB-Geräten mit Smartphone oder Tablet benötigt man zudem einen USB-OTG-Adapter (Verbindung USB auf Micro-USB). Diesen gibt es bereits zu Preisen ab einem Euro in Online-Shops. Dabei ist der Markt der OTG-Adapter sehr vielfältig. Viele OTG-Adapter enthalten nur einen Micro-USB-Stecker (zum Anschluss an das Smartphone) und eine USB-A-Buchse (für den Anschluss des anderen USB-Geräts). Andere OTG-Adapter enthalten zudem Steckplätze für eine SD- und/oder eine Micro-SD-Karte (wie in unserem Video) und eignen sich damit auch als mobiler Kartenleser. Manche USB-Speichersticks haben einen eingebauten USB-OTG-Adapter und können dann wahlweise direkt an einen PC oder ein OTG-fähiges Smartphone angeschlossen werden, aber nicht an beides gleichzeitig.

Welche Vorteile hat USB OTG?

Smartphones trotz Defekt nutzen:

  •  Handydisplay defekt: Wenn der Bildschirm des Smartphones gesprungen ist oder sich nicht mehr bedienen lässt hat man bei einem aktivierten Sperrbildschirm und keinem aktivierten USB Debugging keinen direkter Zugriff auf das Handy. Trotzdem lässt sich die Sperre überwinden, falls das Smartphone über eine USB-Schnittstelle OTG verfügt. Dies lässt sich beispielsweise per Suchmaschine und „<Handymodell> OTG“ ermitteln oder über die oben genannten Hinweise. In diesem Fall ist es möglich, mithilfe eines OTG-Adapters Maus oder Tastatur anzuschließen und damit das Muster oder den PIN-Code einzugeben. Danach ist das Smartphone entsperrt und die Daten können ganz normal über den Anschluss an den Computer gesichert werden. 
  • Audiobuchse oder Soundkarte defekt: Eine externe USB Soundkarte kann die Fehlerhafte Soundkarte oder den Audioanschluss ersetzen und fügt einen Mikrofoneingang und ein Audioausgang an das Smartphone an durch einen USB-Anschluss. Dabei benötigt ihr also eine USB Soundkarte und den USB OTG Adapter. Wenn euch das zu umständlich ist, könnt ihr natürlich auch ganz einfach die Ladebuchse austauschen. Eine Reparatur der Ladebuchse / Dock Connector / Antenne / Mikrofon oder Audio Jacks ist in folgenden Fällen ratsam:
    • Wenn du beim Musikhören einen Wackelkontakt an deinem Smartphone Kopfhöreranschluss bemerkst
    • Wenn das Display beim Aufladen selbstständig mehrmals aufleuchtet oder das Ladesymbol auf dem Display selbstständig erscheint und erlischt
    • Wenn du Probleme mit dem WLAN-Empfang hast
    • Wenn das Mikrofon einen Defekt aufweist und du beim Telefonieren schlecht gehört wirst.

Geräte anschließen: 

USB_OTG_Adapter
Herkömmlicher USB OTG Adapter

Mit einfachem USB OTG Adapter: Damit lassen sich in der Regel alle externen Peripheriegeräte mit eurem Smartphone oder

 Tablet verbinden (soweit sie USB-OTG-fähig sind), z.B.:

  • USB-Stick
  • Maus
  • Drucker
  • Tastatur
  • externe Festplatten

Mit USB OTG Hub: Damit lassen sich mehrere USB-Geräte (alle oben genannten) und zusätzlich SD-/microSD-Speicherkarten gleichzeitig an das Smartphone oder Tablet anschließen. Damit ist es eine erweiterte Version des üblichen (einfachen) USB OTG Adapters. Dieses USB OTG Hub haben wir für euch getestet. Im folgenden Video zeigen wir euch, welche zusätzlichen Funktionen man durch den USB OTG Hub nutzen kann:

Zusatz-Gadgets verwenden:

Micro USB OTG Mini Ventilator (Quelle: amazon.de)

Durch den USB OTG gibt es auch die Möglichkeit viele zusätzlichen Spielerin mit dem Smartphone zu verbinden. 

Das Smartphone könnt ihr auch als externen Monitor für eine DSLR-Kamera nutzen. Auch mit einem Tablet könnt ihr den Bildschirm erweitern. Je nach App könnt ihr dann mit externen Monitor, Fernsteuerung oder einer Kombination aus beidem besser arbeiten. Dafür benötigt ihr als erstes das mitgelieferte Kamera-To-USB-Kabel. Zusätzlich brauchen ihr noch das USB OTG Kabel das an das Smartphone oder Tablet passt. Schließt dann das Kamera-Kabel an die Kamerea und den USB-OTG-Adapter an. Wenn ihr nun das Smartphone oder Tablet verbindet, startet die App automatisch. Welche App genau die Richtige ist, könnt ihr hier nachlesen.

Weitere Spielerin sind beispielsweise den Micro USB OTG Mini Ventilaor. Dieser lässt sich einfach an ein kompatibles Smartphone anstecken und ihr könnt die frische Brise genießen. Oder ein Micro USB OTG LED light für ein wenig mehr Licht beim Lesen oder Arbeiten.

Der USB On the Go Adapter ist also sinnvoll, wenn das Handydisplay oder andere Defekte auftreten aber auch um zusätzliche Funktionen zu nutzen ihn immer den Computer zu verwenden.

Gratis Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden und von exklusiven Angeboten profitieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.