Favorit_Jenny

Die 3 häufigsten Smartphone Defekte

Display

Eine Studie der easyCARD insurance Deutschland GmbH hat die häufigsten Smartphone Defekte untersucht. Wenig überraschend sind 72% aller Smartphone-Defekte kaputte Displays und/oder Backcovers. Das deckt sich mit den Auswertungen auf kaputt.de. Der Displayschaden ist durchschnittlich recht leicht zu beheben. Durch den auch für Laien durchführbaren Austausch der Displayeinheit kann solch ein Defekt behoben werden. Ein Ersatzteil für eine Displayeinheit bekommt man für jedes gängige Smartphone, ob iPhone oder Samsung Galaxy S5 oder S6, bis LG und Nokia. Dieser hohe Reichtum an Ersatzteilen motiviert selber zu reparieren. Mit einer kaputt.de Anleitung bekommst Du bestimmt Lust, selber das Smartphone zu reparieren.

Wasserschaden

Mit 16% aller Defekte eines Smartphones, ist der Wasserschaden auf Platz 2 der häufigsten Defekte. Der Wasserschaden kommt durch Unaufmerksamkeit auf der Toilette oder umgehauene Tassen/Gläser zu Stande. Manchen Menschen fällt es aber auch einfach ins Meer oder nehmen es mit unter die Dusche. Solch ein Defekt wie ein Wasserschaden ist schon etwas schwieriger zu beheben. Das Hauptproblem hier ist, dass man das Smartphone komplett auseinander bauen muss, um den Wasserschaden erfolgreich beheben zu können. Da diese Methode jedoch sehr zeitaufwändig ist verspricht der Trick mit dem Reis Abhilfe: Das kaputte Smartphone in eine Schale mit Reis legen und dort ein bis zwei Tage ruhen lassen. Der Reis saugt angeblich das Wasser aus dem Handy. Versuchen kann man das auf jeden Fall, generell ist bei Wasserschäden aber zu einer professionellen Reparatur raten. Trotz professioneller Hilfe kann es dennoch sein das so ein Wasserschaden nur schwer zu beheben ist.

iPhone Wasserschaden

 

Lautsprecher, Home-Button und co.

Auf Platz 3 findet man mehrere Defekte, da diese immer von dem jeweiligen Hersteller abhängig sind. Beim iPhone ist oft der Home-Button kaputt, bei anderen Herstellern wie zum Beispiel LG ist häufig der Lautsprecher defekt. Diese Defekte sind verglichen mit dem Wasserschaden recht einfach zu beheben. Durch simples Austauschen des defekten Teils lässt sich das Problem wieder beheben. Jedoch sollte man drauf achten was für ein Smartphone man besitzt. Jeder Typ von Smartphone lässt sich unterschiedlich schwer oder leicht reparieren. Aus meiner eigenen Erfahrung lässt sich ein Nokia Lumia oder Samsung recht simpel und gut reparieren. Ich distanziere mich aber von Pauschalisierungen, da jedes Gerät individuell betrachtet werden muss. kaputt.de lässt Euch dort nicht im Stich. Auf kaputt.de seht ihr immer ob es leicht oder schwer sein wird den Defekt zu beheben. Ebenso findet ihr dort auch alle Ersatzteile und Anleitungen dazu, wie ihr Euer kaputtes Handy/ Smartphone wieder zum Laufen bringt.

Wir bei kaputt.de ermutigen Dich immer dazu, einmal eine Selbstreparatur zu versuchen. Dein iPhone 6 Display ist gebrochen und Apple will nicht helfen? Kein Problem! Die passende Reparatur Anleitung hilft Dir weiter! Wir reparieren einfach 😉

2 thoughts on “Die 3 häufigsten Smartphone Defekte

  1. Hallo zusammen,
    der Artikel ist sehr interessant. Erst letztens hatte ich auch einen Wasserschaden am Handy. Bei mir hat der Trick mit dem Reis auch nicht funktioniert und ich musste professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *