Handy-Neuheiten 2018

Smartphone-Neuheiten 2018: Die Gerüchteküche brodelt! Was können wir erwarten?

Wie in jedem Jahr versuchen sich die Smartphone-Hersteller gegenseitig zu übertrumphen: mit Design, Funktionen, den besten Features und Spielereien. Noch versuchen viele Hersteller ihre neuen Errungenschaften bedeckt zu halten und das schürt die Gerüchteküche. Doch wenn wir uns die vergangenen Jahre anschauen, können wir bei einigen Smartphone-Herstellern Release-Muster erkennen, woraus sich vieles schließen lässt. Hier die Erkenntnisse und Leaks:

Samsung

Samsung Galaxy S9 

Schneller, schöner und super Akku: Das sind Erwartungen an den Nachfolger des S8. Bereits im Januar sollte dieses Highlight erscheinen, welches sich aber jedoch nicht zu bewahrheiten scheint. Erwartet wird daher, dass es am 25. Februar traditionsgemäß auf dem Mobile World Congress (MWC) gezeigt wird. Technische Neuerungen sollen vor allem der Turbo-Prozessor, die lange Akkulaufzeit und die Display-Fläche soll sich um mindestens 5% zum Vorgänger-Modell erweitert haben. Neben dem S9 werden ebenfalls ein S9 Plus und S9 Mini für das Jahr 2018 vermutet.

Separat haben "OnLeaks" und "MySmartPrice" uns eine klarere Vorstellung davon gegeben, wie das Galaxy S9 Plus aussehen wird. Vermutungen (unten) zeigen, dass das Telefon zwar von vorne fast identisch mit seinem Vorgänger aussieht, aber neben einem neu positionierten Fingerabdruckscanner eine verbesserte Dual-Kamera auf der Rückseite hat. 

Samsung Gaaxy S9 Plus Leak

Erwartetes Design der Rückseite des Samsung Galaxy S9 Plus (Quelle: OnLeaks)

Samsung Galaxy X

Gerüchte von einem mysteriösen faltbaren Smartphone namens Samsung Galaxy X kursieren. Aber was ist es? Ist es überhaupt real? Wann gibt's das vielleicht zu kaufen?

Seit Jahren wird von einem faltbaren Smartphone von Samsung geredet. Aber in den letzten Wochen sind diese Gerüchte häufiger aufgetreten. Die jüngsten Gerüchte beziehen sich auf ein Gerät, das als Samsung Galaxy X bekannt ist, obwohl Details immer noch rare sind. Die Theorie ist, dass Samsung es  geschafft hat, ein faltbares Telefon-Display herzustellen, und an Prototypen-Geräten arbeitet, die im Jahr 2018 vorgestellt werden sollen. Bisher wurden keinerlei Gerüchte von Samsung bestätigt, deshalb bleibt es gespannt abzuwarten was das Jahr bringt.

LG

LG G7

Zur Mobile World Congress (MWC) Ende Februar 2017 hat der Hersteller das LG G7 gezeigt. Wenn LG dies als Turnus fortsetzt, kommt das G7 zum MWC 2018 am 25. Februar. Jedoch besteht das Gerücht, dass der südkoreanische Hersteller bereits im Januar das neue LG G7 veröffentlichen möchte. Ein möglicher Grund könnte hier das Samsung Galaxy S9 sein, welches ebenfalls im Januar erwartet wird, um so mit dem Konkurrenten gleichzuziehen. Es wird gemunkelt, dass das LG G7 durch einen neuen Prozessor bis zu 30 Prozent mehr Tempo hat. Die großen Hersteller arbeiten daran, dass der Fingerabdrucksensor unter das Display wandert. Experten rechnen 2018 beim Samsung Galaxy Note 9 mit der Realisierung dieses Vorsatzes. Jedoch ist fraglich, ob es diese Innovation auch ins LG G7 schafft, wo Gerüchten zufolge aber ein OLED-Display erwartet wird. 

Google 

Google Pixel 3

Spekulationen weisen darauf hin, dass es in diesem Jahr drei neue Pixel Handys geben wird. Jedoch ist zu beachten, dass bereits im letzten Jahr darauf spekuliert wurde und nur zwei vorgestellt wurden.

Es ist unwahrscheinlich, dass die Pixel-Handys vor Anfang Oktober 2018 enthüllt werden, wahrscheinlich wird ein Verkaufstermin später im Oktober erwartet. In den letzten zwei Jahren hat Google die neuen Telefone am 4. Oktober vorgestellt, was darauf schließen lässt, dass Google auch in diesem Jahr diesen Zeitraum auswählt.
Die neuen Smartphones werden mit der neuesten Version von Android - Android 9.0 P - ausgestattet sind, aber wie wir 2017 gesehen haben, sind sie möglicherweise nicht die ersten Geräte, die mit diesem Betriebssystem ausgeliefert werden. Die Kamera ist eine der wichtigsten Spezifikationen für Google. Die im letzten Jahr in Pixel-Handys gefundenen Kameras gehören zu den besten, die man an einem Smartphone finden kann. Wir würden hier wieder einige Verbesserungen erwarten. Es ist wahrscheinlich, dass HTC wieder die Köpfe hinter dem Pixel 3 sein wird, nachdem Google sein mobiles Geschäft aufgekauft hat, so dass Active Edge und nach vorn gerichtete Stereolautsprecher nicht unwahrscheinlich wären. 

Google Pixel und Pixel XL Smartphone

Google Pixel und Pixel XL Smartphones, veröffentlicht im Oktober 2017 (Quelle: flickr.com)

Huawei

Huawei P20

Durchgesickerte Skizzen deuten darauf hin, dass das Huawei P11 tatsächlich Huawei P20 heißen könnte.  Es soll außerdem in Plus- und Pro-Varianten kommen, von denen jede drei hintere Kameras haben könnte. Der Preis für das neue Smartphone soll bei $600 liegen, wenn es sich am Vorgänger, dem P10 orientiert.

Das Huawei P11 ist ein vielversprechendes Flaggschiff-Smartphone, da das chinesische Unternehmen 2017 mit dem Mate 10 und Mate 10 Pro stark abschloss. Huawei hat seine Smartphones jedes Jahr verbessert, und es ist jetzt an dem Punkt, wo es die etablierten Namen im Smartphone-Spiel herausfordert. Es ist das Huawei P11, das der nächste große Einschlag ist. Dieses baut auf dem gut abgerundeten, wenn auch etwas unspektakulären Huawei P10 von Anfang 2017 auf. Der Launch des Huawei P11/ P20 könnte jetzt nur ein paar Monate entfernt sein. Erwartet wurde die Vorstellung Ende Februar zur MWC, diese Gerüchte wurden jedoch mittlerweile widerlegt und Ende März ist das neu spekulierte Release Datum.

Apple

iPhone X Pro, iPhone 8s oder iPhone 9?

Bisher hat Apple seit 2007 jedes Jahr ein neues iPhone hervorgebracht. Immer im September des Jahres wurden neue Modelle präsentiert. Aber mit dem iPhone 8 und iPhone X, die seit 2017 auf dem Markt sind, gibt es mehrere Möglichkeiten, was Apple für die nächste Generation hervorbringen könnte.

Bis zu 2017 war Apple's  Namensgebung der iPhones nach einem bestimmten Muster: iPhone [Nummer] gefolgt von iPhone [Nummer + s].

  • iPhone: 2007
  • iPhone 3G: 2008
  • iPhone 3GS: 2009
  • iPhone 4: 2010
  • iPhone 4s: 2011
  • iPhone 5: 2012
  • iPhone 5s: 2013
  • iPhone 6: 2014
  • iPhone 6s: 2015
  • iPhone 7: 2016

Aber 2017 hat alles verändert. Anstelle von iPhone 7s, haben wir:

  • iPhone 8
  • iPhone X (iPhone "Zehn")

Also was folgt dem iPhone 8 und iPhone X? Wird es ein iPhone 9 und iPhone X2? Nur iPhone 9 oder iPhone X2? Oder etwas ganz neues?

Sicher ist, dass in diesem Jahr erwarten wird, dass die neu vorgestellten iPhones von Apple das iPhone X Design auf dem ganzen Bildschirm übernehmen. Dies könnte bedeuten, dass die Nachfolger des iPhone 8 und 8 Plus, sowie der Nachfolger des iPhone X ein Rahmen-freies Design, eine Face-ID-Kamera und keinen Homebutton haben werden.

Doch statt der großen Namen wie Apple oder Samsung können uns Marken wie Wiki, Meizu, Asus oder BQ überraschen. Weitere Smartphones, die im Jahr 2018 aufmerksam beobachtet werden sollen, sind das LG G7 (Februar / März), das HTC 12 (April), das Xiaomi Mi 7 und das OnePlus 6 (Juni), die zu den beliebtesten Modellen gehören dürften. Ebenfalls könnte und Sony überraschen,denn bisher war der japanische Hersteller bei der Gestaltung seiner Smartphones relativ zurückhaltend und blieb damit dem vor einigen Jahren eingeführten Omnia-Design treu. Glücklicherweise kann sich das 2018 etwas ändern!

Überblick der Handy-Neuheiten für 2018 im Zeitstrahl:

 Handy-Neuheiten 2018 im Zeitstrahl

Fallen euch noch Smartphone-Hersteller ein, auf die ihr 2018 gespannt seid? Schreibt uns in den Kommentaren, worauf ihr euch jetzt schon freut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.