#ZusammenDieWeltRetten mit everdrop

#ZusammenDieWeltRetten mit everdrop

Unter #ZusammenDieWeltRetten befragen wir verschiedene Menschen zum Thema Nachhaltigkeit, sammeln Tipps und Tricks und teilen unsere eigenen Freuden und Herausforderungen bei unserer Mission, nachhaltiger zu handeln.

Wir wollen euch damit zu etwas mehr Nachhaltigkeit im Alltag motivieren und zeigen, dass und wie jede*r etwas für den Umweltschutz tun kann.

Einer der größten Plastikproduzenten in unseren Haushalten sind wohl unsere Reiniger und Putzmittelchen. Oft sammeln sich verschiedene Reiniger in unzähligen Plastikflaschen oder einzeln verpackt in Tütchen in unseren Schränken.

Zudem sind diese auch oft teuer und bestehen aus Inhaltsstoffen, die sowohl für die Umwelt als auch für uns selbst sehr schädlich sind.

Dass es auch anders geht, zeigt das junge Start-Up everdrop, aus München. Ihre Putztabs und Waschmittel sind nicht nur nachhaltig produziert, sondern auch freundlich zu Mensch und Umwelt. everdrop verzichtet komplett auf Plastik – mit Ausnahme der Sprühflaschen für die Reiniger, die aus 100 % recycelten Kunststoff hergestellt werden.

Wenn du mehr über everdrop wissen möchtest, dann erfährst du vieles in unserem Interview und folge ihnen gerne auf ihren Social Media unter @everdrop auf Instagram oder auf Facebook

Was ist everdrop? Tschüss Plastik!

Wer seid ihr und was macht ihr bei everdrop?

Wir, everdrop, sind ein junges nachhaltiges Start-Up aus dem Herzen von München, das sich vorgenommen hat die Welt ein bisschen sauberer zu machen.

Begonnen haben wir Ende 2019 mit unseren plastikfreien Haushalts-Reinigungsmitteln in nachhaltiger Tabform zum Auflösen. So vermeiden wir tonnenweise Einwegplastik und sparen unnötige CO2-Emissionen, die bei herkömmlichen Putzmitteln durch den Transport von Wasser entstehen.

everdrop Logo
everdrop (©everdrop)

Vor kurzem haben wir unser Waschmittel auf den Markt gebracht, welches die Einsparung von unnötiger Chemie beim Waschen ermöglicht. Durch die Anpassung des Waschmittels an die jeweilige Wasserhärte freut sich nicht nur das Portemonnaie unserer Kunden, sondern vor allem die Umwelt. 

Zurzeit bietet everdrop 3 verschiedene Reiniger an. Den Allzweck-Reiniger für viele Oberflächen, der Bad-Reiniger eignet sich hervorragend für Fliesen, Dusche & Wanne und den Glas-Reiniger für Fenster und Spiegel. Die Tabs werden in kleinen Papiertüten verpackt geliefert.

Das Waschmittel bekommst du in den Härtegraden für weiches, normales und hartes Wasser. Momentan gibt es ein Voll- und Colorwaschmittel. Die Waschpulver werden ebenfalls in Papiertüten zu dir nach Hause geschickt.

Wie kam die Idee für everdrop?

So simpel und gerade deshalb so toll: Da Putzmittel zu über 95 Prozent aus Wasser bestehen, spart man mit everdrop nicht nur Tonnen an Einwegplastik-Flaschen, sondern vermeidet auch extrem viel CO2. Wenn jeder doch Wasser zu Hause hat, warum wird es dann in Unmengen um die Welt geschifft? 

David Löwe und Daniel Schmitt-Haverkamp Gründer von everdrop
Daniel Schmitt-Haverkamp und David Löwe 2 von 3 Gründern (©everdrop)

Teile den Artikel mit deinen Freundinnen und Freunden!

Was bedeutet Nachhaltigkeit bei everdrop?

Was ist eure größte Motivation nachhaltig zu handeln?

Unser gesamtes Team teilt die Leidenschaft für nachhaltige und innovative Ideen und wir setzen alles daran, Umweltprobleme im Haushalt zu reduzieren.

Besonders in Zeiten, in denen viele Firmen “greenwashing” betreiben, ist es für die meisten Teile unserer Gesellschaft schwierig den Überblick über die wirklich nachhaltigen Alternativen zu behalten. Umso wichtiger ist es daher für uns, eine simple Botschaft zu kreieren, die große Aufmerksamkeit erzeugt und für den Kunden transparent bleibt.

Was bedeutet Nachhaltigkeit für euch im Unternehmen?

Nachhaltigkeit ist für uns ein ganzheitlicher Prozess. Unsere Flaschen bestehen aus recyceltem Alt-Plastik und unsere Waschmittel Verpackung lässt sich sogar kompostieren! Wir versenden Co2 neutral und nutzen ausschließlich FSC zertifizierte Materialien für den Versand. Unsere Produkte sind frei von Mikroplastik, vegan und biologisch abbaubar. Wo nur möglich setzen wir auf regionale Inhaltsstoffe, kurze Transportwege und ein geringes Transportvolumen, um CO2 einzusparen.

everdrop gefällt dir? Zeigs deinen Freundinnen und Freunden!

Was plant everdrop für die Zukunft?

Was plant everdrop für die Zukunft?

Wir arbeiten bereits an zukünftigen Produkten und wollen damit einer Vielzahl von Kunden nachhaltige Alternativen anbieten. 
 
Wir wollen mit everdrop Produkte anbieten, die eine nachhaltige Alternative darstellen – und das Ganze zu einem fairen Preispunkt. Den Gedanken, dass eine nachhaltige Lebensweise kosten- und zeitintensiver sein muss, wollen wir damit umkehren. 
Unsere Produkte sollen schön sein und Freude bei der Anwendung bereiten. Denn Nachhaltigkeit muss Spaß machen, damit es von vielen Leuten wahrgenommen wird. Nur wenn der Großteil der Bevölkerung auf nachhaltigere Produkte umsteigt, können wir einen wirksamen Hebel und einen positiven Einfluss auf unsere Umwelt haben.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei everdrop für den interessanten Einblick!

Wir hoffen, du hattest Spaß beim Lesen und hast eine nachhaltige Alternative für deine Putzmittel gefunden. Wenn du mehr erfahren möchtest, findest du everdrop auf ihrem Instagram und natürlich auf ihrer Homepage.

Was macht everdrop so besonders?

Durch everdrop sparst du eine Menge Geld für deine Putzmittel, denn ein Tab reicht für etwa 500ml Reiniger und kostet nur 1 €. Das ist deutlich günstiger als handelsübliche Reinigungsmittel.

Du vermeidest unnötiges Einwegplastik, da die Tabs in Papiertüten geliefert werden und du die Sprühflaschen jedes Mal wieder neu befüllen kannst.

Posted in #ZusammenDieWeltRetten, Interviews.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.