#ZusammenDieWeltRetten mit Alex

Zusammen die Welt retten mit Alex

Inhaltsverzeichnis

Unter #ZusammenDieWeltRetten befragen wir verschiedene Menschen zum Thema Nachhaltigkeit, sammeln Tipps und Tricks und teilen unsere eigenen Freuden und Herausforderungen bei unserer Mission, nachhaltiger zu handeln.

Wir wollen euch damit zu etwas mehr Nachhaltigkeit im Alltag motivieren und zeigen, dass und wie jede*r etwas für den Umweltschutz tun kann.

Alex setzt sich stark für den Umweltschutz und eine nachhaltige Lebensweise ein und teilt dies auf seinen Social Media Kanälen Instagram und Twitter.

Auf Instagram könnt ihr ihn unter @gutmensch_alex bei seinen Reisen und politischen Aktivitäten begleiten. Neben seinem Einsatz, unter anderem für Extinction Rebellion, produziert er auch einen eigenen Podcast zusammen mit Vivian Polenz, (K)ein Bisschen Perfekt , den ihr auf Spotify finden könnt.

 


Alex' Einstieg in die Nachhaltigkeit

Was war ausschlaggebend für dein Umdenken? Wann und wie hast du das Bewusstsein für nachhaltiges Handeln für dich entdeckt?

Videos machen hat mir immer total viel Spaß gemacht und nachdem ich mich mit verschiedenen YouTube Kanälen auseinandergesetzt habe, hab ich mich dafür entschieden einen Kanal zu starten bei dem ich über positive Projekte sprechen. Dabei wollte ich eigentlich die Zuschauer dazu animieren sich selber mehr zu engagieren bis ich irgendwann gemerkt hab, dass auch ich noch deutlich mehr tun kann.

Was ist deine größte Motivation nachhaltig zu Handeln?

Auch wenn wir gerade in einer total desaströsen Situation sind, ist es doch irgendwie cool an vorderster Front dabei zu sein. Es geht darum unser langfristiges Überleben doch noch zu sichern und wir haben es in der Hand. Entweder man wird uns in der Zukunft als die Generation feiern, die es doch noch geschafft hat, oder es wird keine Zukunft geben. Das ist ganz guter Treibstoff.

Nachhaltigkeits-Tipps

Was sind deine 3 einfachsten Tipps für Einsteiger*innen?

a) Stromanbieter wechseln, zu einem Ökostrom

b) Mehr Leitungswasser trinken

c) Müll aufsammeln, der dir in deiner Stadt auffällt.

Teile die Tipps mit deinen Freundinnen und Freunden!


Was sind deine 3 Tipps, die ungewöhnlich / relativ unbekannt sind?

Alleine kann man viel bewirken, aber manchmal braucht man dafür erstmal Input von anderen Menschen. Mein Lieblings-Tipp ist es daher andere Menschen zu suchen, die schon aktiver sind. Seien es Blogger, Aktivisten oder Umweltschutzverbände.

Als nächstes würde ich vermutlich Dokumentationen schauen zu Themen, die einen schon immer interessiert haben. Warum sind eigentlich so viele Sportler vegan? Schau “The Game Changers”. Was ist so schlimm an Fast Fashion? Schau “The True Cost”. Wieso sollte man unbedingt Wasser aus der Leitung trinken? Schau “Rotten”.

Was mich immer motiviert hat weiter zu machen ist es meine Erfahrungen zu teilen, und auch wenn ich weiß dass der Tipp nicht für jeden ist, würde ich jedem ans Herz legen es zu probieren: Starte einen Social Media Kanal (Instagram eignet sich gut) und dokumentiere deine Schritte in ein nachhaltigeres Leben. Das macht die ganze Aktion etwas spaßiger und hilft dabei zu bleiben.


Was bedeutet Nachhaltigkeit bei Lebensmitteln / der Ernährung?

Die Ernährung ist ein riesiger Sektor und wenn wir unsere steigende Bevölkerung weiter ernähren wollen, müssen wir dringend unsere Ernährung weiterentwickeln. Der Weg in eine pflanzliche Ernährung ist da meiner Meinung nach auf Dauer unabdingbar. Aber natürlich spielt auch Lebensmittelverschwendung, Regionalität und Lokalität eine große Rolle.

Wie gehst du mit defekten Geräten um?

Reparieren über kaputt.de oder mit gebrauchten Geräten ersetzen 🙂

Alex hat uns im Sommer 2019 in Berlin besucht und zusammen haben wir sein altes Handy repariert. Zusätzlich haben wir die eine oder andere lose Schraube an seiner Kamera gefixt 😉

Ist eine nachhaltige Lebensweise kosten- und zeitintensiver?

Mit einer nachhaltigen Lebensweise spart man unglaublich viel Geld, Zeit aber oftmals leider nicht.

Gibt es Dinge, auf die du mittlerweile ganz verzichtest?

Tierische Produkte, die meisten Neuwaren, konventionelle Banken (Ökobanken, sind echt cool! 😀 )

In welchem Bereich fällt es dir noch schwer, nachhaltig zu handeln? bzw. Was ist die nächste Herausforderung, die du gerne angehen würdest?

Am schwersten fällt es mir wohl beim streaming, da hoffe ich sehr stark auf baldige Lösungen.
Meine nächste Herausforderung ist aber wie man Nachhaltigkeit in die Politik bringt. Vor kurzem bin ich den Grünen beigetreten und werde dort versuchen meinen Idealismus durchzusetzen.

Was sind deiner Meinung nach die wichtigsten Themen, die politisch angegangen werden müssten?

Politische Institutionen sollten Vorbilder sein in Sachen Nachhaltigkeit. Das Rathaus und weitere städtische Einrichtungen müssen auf Ökostrom laufen, pflanzliche/regionale Nahrung ausschließlich anbieten, dürfen keine Einwegprodukte anbieten und sollten Orte sein an denen man sich über Nachhaltigkeit informieren kann.

Wie reagiert dein Umfeld auf deine nachhaltige Lebensweise?

Etwas belächelnd, aber meistens mit einem “Ich finde es ja gut, was du machst!”.

Das finden wir auch! 🙂


Motivation

Hast du Empfehlungen, wie man auch andere für etwas mehr Nachhaltigkeit motivieren kann?

Oft hilft es schon selbst mit Freude dabei zu sein und die eigenen Schritte offen zu zeigen. Dabei sollte man aber nicht zwingend die Fehlversuche auslassen, scheitern ist menschlich und sympathisch 🙂
Ausserdem: Gemeinsame Schritte gehen. Wenn es eine nachhaltige Ausstellung gibt, oder mal wieder eine Demo ansteht: Freunde mitbringen.

Welche anderen Blogs, Instagrammer*innen und Seiten sind deine größte Inspiration und haben deiner Meinung nach hilfreiche Tipps?


Wir bedanken uns bei Alex für die Einblicke in sein Leben und für die Tipps, die er uns und euch gegeben hat. Wenn du weitere tolle Tipps kennst und sie uns gerne verraten möchtest, dann melde dich einfach bei uns oder poste sie zusammen mit dem Hashtag #ZusammenDieWeltRetten! Wir freuen uns zusammen mit euch die Welt zu verbessern und von einander zu lernen.

Du möchtest andere Interviews lesen? In unserer Rubrik #ZusammenDieWeltRetten findest du weitere interessante Tipps & Einblicke.


Dir hat das Interview gefallen? Teile die Tipps mit deinen Freundinnen und Freunden!

Du willst keine Tipps mehr verpassen?
Wir halten dich auf dem Laufenden!

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.