Adventskalender und Gewinnspiel: Nachhaltige Geschenkideen

Adventskalender und Gewinnspiel: Nachhaltige Geschenkideen

kaputt.de Weihnachtskalender

Jedes Jahr, wenn Weihnachten näher kommt, fragen wir uns, womit können wir unseren Liebsten eine Freude machen? Damit es dieses Jahr nicht wieder in Frust und Kopfschmerzen für dich endet, möchten wir dir ein paar Geschenkideen an die Hand geben. Schau täglich vorbei und öffne ein Kalendertürchen mit tollen Geschenkideen, Rezepten und Anleitungen zum Basteln. 

Dass Weihnachten nicht immer nur Nehmen bedeutet, sondern es auch darum geht, etwas zurückzugeben, verlosen wir in unserem Gewinnspiel auf Instagram unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Weihnachtspakete mit tollen nachhaltigen Produkten, die wir dir in unserem Kalender täglich vorstellen.

Alle Infos, wie du bei dem Gewinnspiel mitmachen kannst, findest du in unserem Gewinnspiel-Post auf Instagram vom 30.11.2020

Wir wünschen dir viel Erfolg und eine frohe Vorweihnachtszeit.

 

Teile unseren Adventskalender mit deinen Freundinnen und Freunden!

Weihnachtsblog
Wir hoffen, dass dir unser Adventskalender gefallen hat. Den Gewinner:innen der Pakete wünschen wir viel Freude mit ihren Überraschungen! kaputt.de wünscht dir frohe Weihnachten!
Previous
Next

 

 

Weihnachtsbäckerei

Falls du noch ein letztes Mal Plätzchen backen willst, haben wir heute noch ein gutes Rezept für dich. Die Plätzchen machen sich auch super als Geschenk. Einpacken kannst du die Plätzchen ja dann mit der Furoshiki Methode. Diese findest du im 20. Türchen! 

Hier kommst du zum Rezept für vegane Spitzbuben und Caros Instagram-Kanal @veganevibes

 

 

Weihnachtsdeko basteln

Eni von @yeah_handmade hat eine Anleitung für natürliche und einfache Weihnachtsdeko. So kannst du dein Zuhause Last Minute noch etwas festlicher gestalten! 

Previous
Next
Weihnachtsblog
Previous
Next

 

 

Veganes Weihnachtsessen

Hier findest du das Rezept für einen veganen Braten beziehungsweise Pilz-Wellington von Bianca Zapatka.

Weitere leckere Rezepte findest du auch auf ihrem Instagram-Kanal @biancazapatka

Weihnachtsblog

Nachhaltige Geschenkverpackungen

Hier findest du außerdem die Furoshiki-Anleitung des japanischen Umweltministeriums.

Previous
Next
Weihnachtsblog
Previous
Next

hello simple

Kosmetik ohne Mikroplastik, nur mit natürlichen Inhaltsstoffen und ohne Plastikverpackungen. Das bietet dir hello simple mit ihrer veganen Naturkosmetik.

Jacqueline und Lisa haben sich 2013 kennengelernt und zusammen den Wunsch gehabt ihr theoretisches Wissen für etwas Gutes in die Tat umzusetzen. Nach ihren Studienabschlüssen haben beide sich dran gemacht, Rezepte für Kosmetik und Haushaltsreiniger zu entwickeln. 

Mittlerweile findest du bei hello simple Kosmetik, Waschmittel, Hygieneartikel, Zubehör und vieles mehr. Alles fair  und ausschließlich mit Bio-zertifizierten Zutaten produziert.

Um ihren Wunsch, „machen – statt nur reden!“ in die Tat umzusetzen, haben die beiden sich dazu entschlossen etwas zu bewegen. Mit Save the Ocean verkaufen sie nicht nur ihre Deo-Creme, sondern spenden von jeder verkauften Dose 0,50 € an Peta Deutschland e.V. und helfen dabei Meere und Lebewesen zu schützen. Unter #savetheocean rufen sie zur Trash-Challenge auf, um Strände von Müll zu säubern.

Finde deine Geschenk-Sets unter hellosimple.de und bereite jemanden eine Freude mit den tollen Produkten. Folge hello simple auf Instagram unter @_hellosimple und erfahre alle Neuigkeiten direkt.

Weihnachtsblog

hejhej-mats

Sophie und Anna haben ihren Master in Nachhaltigkeits-Management in Schweden absolviert. Während dieser Zeit besuchten beide zusammen eine Ausstellung auf der ein Kunstwerk das nachhaltige Denken von Yogis hinterfragte, dass das nachhaltige Denken oft bei deren Ausrüstung aufhört. Beide fühlten sich angesprochen und wollten etwas unternehmen.

Die Gründung von hejhej-mats war der folgende Schritt. Bei hejhej findest du nachhaltige Yogamatten und Taschen aus recycelten Materialien. Durch einen Cradle-to-Cradle-Ansatz soll der Plastikmüll reduziert werden.

Die Yogamatten bestehen nicht nur aus 100% recycelten Materialien, sondern sollte deine Yogamatte abgenutzt oder nicht mehr benötigt werden, übernimmt hejhej die Verantwortung, dass deine Matte wieder zu 100% recycelt wird und bei der Produktion neuer Matten wiederverwendet wird.

Unter hejhej-mats.com findest du Yogamatten, Taschen und Straps. Das ideale Geschenk zu Weihnachten für nachhaltigdenkende Yogis. Auf Instagram findest du sie unter @hejhej_mats

Previous
Next
Weihnachtsblog
Previous
Next

Querfeld Bio

Eine faire und nachhaltige Lebensmittelversorgung für alle! – Das ist die Vision von Querfeld. Querfeld rettet krummes Obst und Gemüse und beliefert Küchen von der Kita bis zum Betriebsrestaurant. Seit diesem Jahr beliefern sie mit ihren Feldbotschaften, auch deine Küche zu Hause oder das Café um die Ecke. Die Feldbotschaften, in Berlin und München, dienen nicht nur als Abholstation, sondern sind eine Gemeinschaft von Lebensmittelretterinnen und -rettern.

Pünktlich zu Weihnachten haben Querfeld noch eine tolle Aktion für dich! Zum Launch ihres Abomodell erhältst du 30 % auf deine erste Abo-Tüte mit dem Code: RETTICH30
Der Code gilt bis zum 29.12.2020.

Weitere Infos findest du auf ihrer Seite querfeld.bio. Auf Instagram findest du sie unter @querfeld.bio

Weihnachtsblog

boopan

Wo können wir den meisten Plastikmüll bei uns zu Hause einsparen? In der Regel im Badezimmer. Hier finden wir viele Tuben, Päckchen und Fläschchen und Kleinkram, die wir eigentlich vermeiden können.

Darüber haben sich ebenfalls Waldi, Tina, Angelina und Dimi, die Gründer von boopan, Gedanken gemacht und bieten nun ein Sortiment an plastikfreien Utensilien für dein Badezimmer. Da sich die Vier privat schon lange mit Nachhaltigkeit und Veganismus beschäftigen, ist aus den privaten Gesprächen ein Unternehmenskonzept entstanden, das 2018 zur Gründung von boopan führte.

So findest du bereits Seifen, Rasierer und Rasierpinsel, sowie anderes Zubehör auf boopan. Das kleine Familienunternehmen arbeitet unermüdlich daran, das Sortiment auszubauen und dir eine größere Auswahl an nachhaltigen, plastikfreien Produkten zu bieten.

Der Clou bei ihren Produkten: Sie bestehen größtenteils aus Bambus. Bambus ist ein schnell wachsender Rohstoff und benötigt wenig Wasser. Außerdem speichert er CO2. Darüber hinaus eignet er sich durch seine antibakterielle Wirkung geradezu perfekt für Hygieneprodukte.

Außerdem unterstützt boopan verschiedene Umweltprojekte, wie das Blue Planet Certificate, für die Wiederherstellung wertvoller Ökosysteme. Außerdem achten sie auf eine CO2-neutrale Lieferkette.

Damit du direkt einen Eindruck von den tollen Produkten erhalten kannst, findest du hier tolle boopan Geschenksets für Weihnachten . Schau auch auf Instagram vorbei unter @boopan.de

Previous
Next
Weihnachtsblog
Previous
Next

Bruman Design

Frida, die Frau hinter Bruman Design, fertigt in liebevoller Handarbeit verschiedene Makramee Stücke für deine Wohnung und kleine Accessoires.

Von den Makramee Blumenampeln über die Wandaufhänger bis zum kleinen Schlüsselanhänger findest du in ihrem Shop.

Du möchtest selber gerne die Technik lernen? Frida biete auch die Möglichkeit an Makramee-Workshops teilzunehmen und zeigt dir, wie du auch selbst schöne Stücke knüpfen kannst.

Für tolle Impressionen zu Fridas Arbeit folge ihr gerne auf Instagram unter @brumandesign und schau bei ihrem Onlineshop vorbei und finde ein schönes Geschenk.

Weihnachtsblog

Meo Commeo Jewelry

„Ich reise, ich komme zusammen, ich verbinde“. Das bedeutet Meo Commeo sinngemäß aus dem Lateinischen übersetzt.

Die liebe Devina macht genau das. Sie fertig Schmuck aus natürlichen Edelsteinen, die vor Jahrmillionen im Erdinneren entstanden sind, und schickt sie auf die Reise, um als Glücksbringer für die Zukunft zu wirken. Jedes Schmuckstück wird in Berlin handgefertigt und aus recyceltem Silber und Gold hergestellt.

Du suchst nach einem ganz besonderen und persönlichen Geschenk? Dann melde dich direkt bei Davina und teile deine Wünsche mit. Auf Anfrage fertigt Davina gerne dein Schmuck nach Wunsch und ermöglicht so ein Weihnachtsgeschenk der ganz besonderen Art.

Auf etsy findest du den Online Shop von Meo Commeo und für schöne Eindrücke von ihren gefertigten Stücken besuche sie ganz einfach auf Instagram unter @meo_commeo_jewelry

Previous
Next
Weihnachtsblog
Previous
Next

Avoid Waste

Das Impact Start-Up aus Hannover bietet einfache Alternativen für einen nachhaltigen Lebensstil.

Unter dem Motto „Einweg ist kein Weg“ bietet Avoid Waste Produkte um Abfallprodukte zu vermeiden. Mit ressourcenschonenden Produkten im minimalistischen Design spiegelt Avoid Waste den angestrebten ökologischen Fußabdruck wieder.

Du findest viele Produkte die dein Alltag deutlich nachhaltiger gestalten und dir helfen Einwegplastik zu vermeiden. Von der Lunch- und Aufbewahrungsbox über Thermoflaschen bis hin zu Haushaltshelfer in Küche und Bad. Bei der großen Auswahl findest du garantiert ein passendes Geschenk für deine Liebsten zu Weihnachten.

Avoid Waste findest du unter avoid-waste.de und auf Instagram unter @avoid.waste

Weihnachtsblog

CLEARO

Der Mitgründer Martin Bergmann steht 2018 an seiner WG-Spüle und blickt angewidert auf den stinkenden Plastikschwamm, der dort vor sich hin vegetiert. Und auf die unzähligen bunten Mikroplastik-Partikel, die in der Spüle zurückbleiben. Das muss doch auch anders gehen!

Martin Bergmann und Andreas Egloff machen sich auf Spurensuche nach dem idealen Schwamm-Material und stoßen auf die Luffa-Gurke. Die getrocknete Gurke fällt in der Flüssigkeit nicht auseinander, sondern dehnt sich aus und entwickelt die ideale raue Oberfläche für das Geschirrspülen.

Die Näharbeiten werden in Tuttlingen durchgeführt. Dem CLEARO-Team ist wichtig, den regionalen und nachhaltigen Gedanken beizubehalten, sowie den Spaß an der Sache nicht zu verlieren.

Wenn du dich für CLEARO interessierst, schau einfach auf ihrer Seite be-a-clearo.com vorbei oder auf Instagram unter @be.a.clearo

Previous
Next
Weihnachtsblog
Previous
Next

Bracenet

Dass unsere Ozeane mit Müll verschmutzt sind, sollte bereits uns allen bekannt sein. Darum ist es umso wichtiger, dass es Unternehmen wie Bracenet gibt.

Bracenet hat sich zur Mission gemacht die sogenannten „Geisternetze“ aus unseren Meeren zu entfernen und ganz nebenbei daraus Armbänder und andere Accessoires zu fertigen. „Geisternetze“ sind alte und kaputte Fischernetze, die einfach so im Meer treiben und eine Gefahr für alle Lebewesen im Meer darstellen.

Die Fischernetze werden zunächst geborgen, gereinigt und anschließend zum Schmuck verarbeitet. Aufgrund unterschiedlicher Netze, in Farbe und Struktur ist jedes Armband ein Unikat und somit ein besonderes Geschenk zu Weihnachten.

Wenn du neugierig zur Arbeit von Bracenet geworden bist, schau einfach auf ihrer Seite bracenet.net vorbei oder auf Instagram unter @bracenet_savetheseas

Weihnachtsblog

Kaffeeform

Kaffeetassen aus Kaffeesatz? Ja, das macht Kaffeeform. Es gibt doch kaum eine passendere Verwendung von altem Kaffeesatz, als daraus Tassen und Becher zu fertigen. Milchkaffee, Cappucino, Espresso und To-Go-Becher mit passenden Deckel findest du bereits bei Kaffeeform.

Seit 2015 produziert das Berliner Start-Up seine Coffee-Cups. So wird aus einem „Abfallprodukt“ eine nachhaltige Lösung für zu Hause und unterwegs.

In unserem #ZusammenDieWeltRetten-Interview kannst du noch mehr über Kaffeeform erfahren.

Neuste Infos zu neuen Produkten und mehr erhältst du direkt auf Instagram, folge direkt @kaffeeform und auf ihrer Homepage kaffeeform.com

Previous
Next
Weihnachtsblog
Previous
Next

Sauberkasten

Jeanette und Henriette haben zusammen Sauberkasten gegründet. Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit hat Jeanette den ersten Protoypen des Sauberkasten entwickelt und zusammen mit Henriette am Konzept gearbeitet. Am Ende entstanden so die DIY-Reiniger und Waschmittel.

Im September 2016 konnte der Sauberkasten das Social Impact Lab Leipzig von sich überzeugen und als Unterstützer für sich gewinnen.

Die Sets von Sauberkasten beinhalten im wesentlichen einfache Hausmittel, sind vegan und umwelt- und gesundheitsfreundlicher als die meisten Produkte, die du fertig kaufen kannst. Das schöne dabei ist, dass du volle Kontrolle darüber hast und weißt was in deinem Reiniger und Waschmittel enthalten ist.

Mehr zu Sauberkasten erfährst du auf sauberkasten.com. Dort findest du ebenfalls alle DIY-Sets sowie Zubehör und Behälter. Für die neusten Updates und Tipps schaust du am besten auf ihren Instagram @sauberkasten vorbei.

Weihnachtsblog

Annika Le Large

In Annikas Etsy Shop findest du Postkarten, Poster, Prints und Kleidung. Die Künstlerin erstellt individuelle Werke zu Themen wie Veganismus, Selbstliebe und Nachhaltigkeit.

Du suchst nach einem individuellen Geschenk für Freund:in oder Familie? Annika illustriert sogar deine persönlichen Portraits!

Hier geht’s zu Annikas Etsy Shop. Für schöne Illustrationen und Botschaften in deinem Instagram folge ihr unter @annikalelarge vorbei.

Weihnachtsblog
Previous
Next

Dzaino

Julia und Hanna sind die Gründerinnen von Dzaino. Sie entwerfen Taschen und Accessoires aus gebrauchten Materialien, wie Jeans, die sie von der Stadtmission beziehen und produzieren ihre Produkte in Zusammenarbeit mit Werkstätten mit Menschen mit Beeinträchtigungen. Die Produktion erfolgt regional direkt in Berlin und wird auch mittels Fahrradkurieren ausgeliefert.

Da wir diese Idee und das Engagement sehr schön finden, gehören Dzaino Taschen definitiv zu unseren Geschenkideen zu Weihnachten.

Wenn ihr mehr über Dzaino erfahren wollt, findet ihr hier den Online Shop und Blog von Dzaino. Auf Instagram findet ihr sie unter @dzainostudio

Alle Berlinerinnen und Berliner können noch bis zum 19. Dezember im Pop-up Store in der Wassertorstrasse 11, in Berlin Kreuzberg, vorbeischauen. Die beiden würden sich sehr über euren Besuch freuen.

Weihnachtsblog

Eco Brotbox

Plastik enthält oftmals Schadstoffe wie BPA, die über die verpackten Lebensmittel in unseren Körper gelangen können. Deshalb macht sich der ECO Brotbox Gründer Mustafa auf die Suche nach plastikfreien Alternativen zu den klassischen Brotboxen und Flaschen. Fündig wird er in Indien und startet so 2014 ECO Brotbox.

Seitdem entwickelt und produziert das Team von ECO Brotbox unter fairen Bedingungen nachhaltige, plastikfreie und langlebige Lunchboxen, Trinkflaschen und Co. aus Edelstahl.

Du bist an Eco Brotbox interessiert und möchtest mehr erfahren? Dann schau einfach auf ihrer Seite ecobrotbox.de. Für Neuigkeiten folge ihnen gerne auf Instagram unter @ecobrotbox

Previous
Next
Weihnachtsblog
Previous
Next

Mühelos Mülllos

Mühelos Mülllos schafft Produkte, die dich dabei zu unterstützen weniger bzw. kein Plastik zu nutzen. 

Michaela entwirft neue Produkte, näht Prototypen und testet diese ausgiebig aus. Dabei verwendet sie größtenteils Stoffreste aus Baumwolle, die sie von Freund:innen oder Kund:innen erhält. 

Dominik arbeitet im Hintergrund an allen administrativen Dingen. Dieses Jahr haben sie sich mit der Braunschweiger Lebenshilfe zusammengetan, die einige ihrer Produkte herstellt. So wollen sie ihre nachhaltigen Produkte auch nachhaltig produzieren.

Du bist an Mühelos Mülllos interessiert und möchtest mehr erfahren? Dann schau einfach auf ihrer Seite mühelosmülllos.de. Für Neuigkeiten folge ihnen gerne auf Instagram unter @muehelosmuelllos

Weihnachtsblog

Becicle

Das Startup mit Sitz in Berlin stellt Taschen und Rucksäcke aus Abfall her. Sie arbeiten vor allem mit robustem, wasserdichtem Gummi von Reifenschläuchen, den sie in Abfallcontainern finden. Wo nur möglich verwerten sie Stoffe und Gurte wieder.

Becicle will schöne und praktische Güter herstellen. Dafür wollen sie bereits gebrauchte Rohstoffe einsetzen und damit einen Beitrag zum Erhalt der vorhandenen Ressourcen leisten.

Du bist an Becicle interessiert und möchtest mehr erfahren? Dann schau einfach auf ihrer Seite becicle.com. Für Neuigkeiten folge ihnen gerne auf Instagram unter @becicleberlin

Previous
Next
Weihnachtsblog
Previous
Next

soulbottles

Wir wissen, dass wir täglich ca. 2 Liter Wasser trinken sollten. Doch oft fällt es uns schwer. Denn wenn wir ehrlich sind, ist Wasser trinken doch langweilig. Genau vor diesem Problem standen Paul und Georg vor der Gründung von soulbottles. Wir würden gerne das richtige tun, doch leider sind die anderen Dinge, schöner, aufregender oder einfach cooler.

Georg und Paul wollten gänzlich auf Plastikflaschen verzichten und wollten mit ihren schönen Designs mehr Leute dazubringen Leitungswasser aus Glasflaschen zu trinken.

Nach langem Tüfteln und Ausprobieren konnte soulbottles 2012 erfolgreich gegründet und 2013 mithilfe eines Crowdfundings an den Markt gehen. Heute gibt es die Trinkflaschen mit vielen verschiedenen Motiven und Drucken, aus Glas oder Edelstahl. Zubehör, wie Taschen oder Wasserfilter für den Wasserhahn oder deine Trinkflasche, für weiches Wasser findest du ebenfalls bei soulbottles.

Mit einer schönen Trinkflasche oder passenden Zubehör kannst du deinen Liebsten eine Freude bereiten und ermuntern nachhaltiger zu trinken.

Du bist an soulbottles interessiert und möchtest mehr erfahren? Dann schau einfach auf ihrer Seite unter soulbottles.de. Für Neuigkeiten folge ihnen gerne auf Instagram unter @soulbottles

Weihnachtsblog

HYDROPHIL

Die drei Freunde und Hydrophil-Gründer aus Hamburg riefen 2012 den Blog auf hydrophil.com ins Leben, der sich auch heute noch den unterschiedlichsten Facetten des Themas Wasser widmet. 

HYDROPHIL greift, wann immer es möglich ist auf natürliche Rohstoffe zurück, die das Grund- und Trinkwasser nicht gefährden und ohne künstliche Bewässerung auskommen. 10% der Gewinne spendet HYDROPHIL an den gemeinnützigen Verein Viva con Agua de Sankt Pauli e.V.

Du bist an HYDROPHIL interessiert und möchtest mehr erfahren? Dann schau einfach auf ihrer Seite unter hydrophil.com. Für Neuigkeiten folge ihnen gerne auf Instagram unter @hydrophil

 

Previous
Next
Weihnachtsblog
Previous
Next

kaputt.de

Wir sind deine Reparaturplattform für kaputte Elektrogeräte! Wir wollen, dass mehr kaputte Geräte repariert statt weggeworfen werden.

Um das zu erreichen, muss die Reparatur so einfach wie möglich sein. Deshalb siehst auf kaputt.de direkt welche Optionen du hast:

1) Selbst reparieren: Du kannst dein Gerät mit Hilfe unserer Anleitungen, Ersatzteile und Werkzeuge selbst reparieren

2) Gerät einsenden: Sende dein Gerät bequem ein und erhalte es repariert wieder zurück

3) Gerät in deiner Nähe reparieren lassen: Schau dir direkt die Bewertungen und Fixpreise der Reparaturdienste deiner Stadt an, um das passende Angebot für dich zu finden

4) Falls keine Reparatur mehr möglich ist, kannst du dein altes Gerät verkaufen bzw. spenden und dir ein generalüberholtes Second Hand Gerät kaufen

Repariere auf kaputt.de und folge uns auf Instagram @_kaputt.de_

Weihnachtsblog

Wir wünschen dir viel Spaß beim Stöbern in unserem Adventskalender! Vielleicht findest du sogar einige Inspirationen für deine Weihnachtsgeschenke und machst Anderen eine Freude mit ihnen.

Natürlich drücken wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer fest die Daumen für unser Gewinnspiel auf Instagram!

kaputt.de wünscht dir: Eine schöne Adventszeit und frohe Weihnachten! 

kaputt.de findest du auch hier

Du möchtest keine News zu den Themen Reparatur und Nachhaltigkeit verpassen?

Mit unserem kostenlosen Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden und du erfährst, wann neue Artikel veröffentlicht werden.

Veröffentlicht in #ZusammenDieWeltRetten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.